STEFAN SÖLKNER, MSc

_DSC6585-3 - Kopie (2).jpg

Als Trainer ist es mir wichtig, das Training individuell anzupassen und auf unterschiedliche persönliche Bedürfnisse einzugehen.

Im Zuge meiner Trainertätigkeit, meines Studiums, einigen Ausbildungen und meiner persönlichen sportlichen Karriere, konnte ich wertvolle Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen des Ausdauersports sammeln.

 

Neben der Arbeit als Trainer bzw. sportlicher Leiter, prägt der Leistungs- bzw. Radsport auch meine Freizeit. Sport ist meine Leidenschaft, ich strukturiere und plane auch mein eigenes Training durch und probiere neue Trainingsmethoden aus bzw. arbeite ich neue Erkenntnisse aus der Sportwissenschaft ein.

Außerdem ist es mir wichtig, immer am neuesten Stand der Wissenschaft zu bleiben, deshalb diskutieren Lukas und ich beinahe täglich neue wissenschaftliche Paper. Deshalb ist es mir ein Anliegen Erkenntnisse, die auf wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen beruhen, in das Training einzubeziehen.

Vor Allem im Sport bedeutet Stillstand Rückschritt!

​Ausbildungen

2010-2015     Schigymnasium Stams - nordische Kombination

2016-2019     Universität Innsbruck

2019-2021     Masterstudium Training & Sport - FH Wiener Neustadt

                      (Forschungsschwerpunkt: Intra- and interindividual variation of

the muscular oxygen saturation at different exercise intensities and cadences)

Trainertätigkeiten

2016-2019   Cheftrainer nordisch - Ski-Club Seefeld

2018-2019   Trainer beim Tiroler Skiverband

seit 2018      Trainingsplanung Ausdauersport

Seit 2021      Nationalteamtrainer Nachwuchs Straße

Sportliche Karriere

2001-2015     Nordische Kombination

seit 2016        Radsport

2019-2020      Elite-Radsport

DSC_0364_edited.jpg

LUKAS MIHALKOVITS, BSc

_DSC6585 (2).jpg

Seit ich mich erinnern kann stellt der Sport einen wesentlichen Teil in meinem Leben dar. Zu Beginn drehte sich alles um das runde Leder, bevor ich die Liebe zum Radsport entdeckte. Von Dirt über Downhill bis Enduro habe ich alles probiert. Schlussendlich blieb ich beim Cross Country hängen. In dieser Disziplin bestreite ich nationale sowie internationale Rennen. Da ich beinahe jede größere Radsportdisziplin selbst ausgeübt habe bin ich mit den Anforderungen in den einzelnen Disziplinen mehr als vertraut, dies ermöglicht es mir eine individuelle optimale Trainingsplanung, gemeinsam mit dem Athleten, zu erstellen.

Ein weiterer wichtiger Einfluss in meine Trainingsplanung ist die Wissenschaft. Meine Planung stützt sich auf aktuelle und relevante Literatur im Bereich der Sportwissenschaft.

Wichtigster Aspekt in der Trainingsplanung ist jedoch die Athletin/der Athlet selbst! Jeder noch so gute Plan kann nur umgesetzt werden, wenn sich dieser an die individuellen Bedürfnisse der Sportlerin/des Sportlers richtet.

Qualifikationen​

  • abgeschlossenes Bakkalaureatsstudium der Sportwissenschaften am Universitätssportzentrum Wien

  • Laufender Masterstudiengang „Training und Sport“

  • Zertifizierter Gesund- und Vitalcoach

  • D2 Trainer Radsport

  • mehrjährige Wettkampferfahrung

WhatsApp Image 2021-07-08 at 15.09.54.jpeg

MORITZ BSCHERER, BSc

IMG_0265 (1).jpeg

Herausragende sportliche Leistungen und wie diese zustande kommen, ist ein Interesse, das mein Leben seit Kindestagen prägt und bereichert. Mein persönlicher Weg führte hier vom Fußballplatz zum Bahn-, Straßen-, und schließlich Mountainbike-Sport. Aus örtlichen Rennen wurden internationale Wettkämpfe und aus Jugendkadern, der A-Kader des XCO-Nationalteams. Auch heute treibt mich mein Drang zur Weiterentwicklung noch an mich im Weltcup, bei Europa- und Weltmeisterschaften zu beweisen.

 

Mit meinem Sportwissenschafts-Abschluss an der Universität Wien, meinen Trainerausbildungen, aktueller Literatur und dem Austausch mit meinen Trainerkollegen, versuche ich den Gap zwischen Theorie und Praxis bestmöglich zu schließen, um so aus beiden Welten möglichst viel an Erfahrung in die Betreuung meiner Athleten einfließen lassen zu können.

Qualifikationen​

  • abgeschlossenes Bakkalaureatsstudium der Sportwissenschaften am Universitätssportzentrum Wien

  • Instruktor (D-Trainer) Radsport

  • Übungsleiter Radsport

Trainertätigkeiten

  • Im Zuge des Radleistungsmodells Wien (Straße, Bahn)

  • U15/U17 Nationalteam-Trainingslehrgänge (MTB)

Sportliche Karriere

  • U13-U19 Straße, Bahn, Mountainbike

  • Junioren, U23, Elite XCO-Nationalteam

  • Weltcup, EM-, WM-Einsätze

  • KTM Factory MTB Team

moritz jump (1 von 1)_edited.jpg