ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGINGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Dienstleistungsangebot der Ausdauerwerkstatt

Die Ausdauerwerkstatt bietet Trainingsplanung für SportlerInnen an. Unter den Namen Ausdauerwerkstatt bieten mehrere, selbstständige Trainer die Dienstleistung Erstellung von Trainingsplänen an. Wir, das Team der Ausdauerwerkstatt freuen uns, dass Du Interesse an unseren Dienstleistungen hast und sind davon überzeugt, dass die Trainingsbetreuung genau das Richtige für dich ist.
Bitte lies Dir die folgenden AGB sorgfältig durch, bevor Du Leistungen von uns in Anspruch nimmst.

Der Hauptansprechpartner für die Ausdauerwerkstatt ist:

Stefan Sölkner

Burgtorsiedlung 261a

8786 Rottenmann

Austria

+436601564062

ausdauerwerkstatt@walk4fun.at

1. Einleitung

1.1.  Die Ausdauerwerkstatt bietet Trainingsplanung im Ausdauersport an, mit dem Ziel die Leistungen der Nutzer zu steigern.

1.2.  Um das Dienstleistungsspektrum der Ausdauerwerkstatt nutzen zu können, bedarf es einer einmaligen Registrierung (siehe Punkt 3 Registrierung) und Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
1.3.  Ausgewählte Inhalte (zB. Informationen zu Sport, Gesundheit oder Ernährung), aber auch allgemeine Beschreibungen sind auch ohne Anmeldung für den Nutzer einsehbar.
1.4.  Das Ziel der Ausdauerwerkstatt ist es, die Leistung der Nutzer nachhaltig zu steigern und ihnen dabei zu helfen, ihre persönlichen, sportlichen Ziele zu erreichen.
1.5.  Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig: Sollten Sie Beschwerden irgendeiner Art haben,  konsultieren Sie einen Arzt oder Apotheker. Die Ausdauerwerkstatt übernimmt keinerlei Haftung für ihre Gesundheit.  Mit der Zustimmung zu den AGB bestätigen Sie, dass Sie als Nutzer ausschließlich alleine für ihre Gesundheit verantwortlich sind.
1.6.  Die Registrierung sowie die Nutzung des Dienstleistungsspektrums ist ohne explizite Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht möglich.
1.7.  Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der aktuell gültigen Fassung gelten bis auf Widerruf. Die Ausdauerwerkstatt behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Nach einer solchen Änderung ist für die weitere Nutzung des Angebotes durch einen registrierten Nutzer die nochmalige Zustimmung erforderlich. Die jeweils aktuelle Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist auf der Website der Ausdauerwerkstatt abrufbar.

2.  Vertragsgegenstand

 

Ausdauerwerkstatt bietet aktuell im Wesentlichen seinen Nutzern die folgenden Anwendungen bzw. Informationen an:
 

2.1.  Internetplattform (Bezeichnung: Ausdauerwerkstatt)
2.2.  Individuelle Trainingspläne (abrufbar auf: traininigpeaks.com)
2.3.  Beratung
2.4.  Ernährungsempfehlungen
2.6.  Inhalte (Texte, Bilder, Videos) zu Sport, Gesundheit und Ernährung werden von der Ausdauerwerkstatt, aber auch professionellen Dritten (Ärzten , Trainer, …) dargestellt.

 

3.  Anmeldung

 

3.1.  Um das Angebot der Ausdauerwerkstatt nutzen zu können, bedarf es einer kostenpflichtigen Anmeldung.

3.2.  Nur unbeschränkt geschäftsfähige Personen sind zur Registrierung bei der Ausdauerwerkstatt zugelassen. Minderjährige dürfen sich nur mit ausdrücklicher Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten registrieren. Eine schriftliche Einverständniserklärung ist per Mail an ausdauerwerkstatt@walk4fun.at zu senden.
3.3.  Mit der Anmeldung bzw. Bezahlung bestätigt der Nutzer die Kenntnis und die vollinhaltliche Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. .
3.4.  Nach erfolgreicher Anmeldung und Bezahlung der einmaligen Einstiegsgebühr und der ersten Monatszahlung (Eintreffen der Zahlung auf dem Konto) startet das Betreuungsverhältnis und dem Nutzer wird der erste Trainingsplan zur Verfügung gestellt.
3.5.  Wird die Registrierung nicht vollständig durchgeführt (zB aufgrund fehlender persönlicher Angaben oder fehlender Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen), löst die Ausdauerwerkstatt das Betreuungsverhältnis innerhalb von 7 Tagen auf.
3.6.  Ausdauerwerkstatt behält sich das Recht vor Nutzer ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die übermittelten Daten werden in diesem Fall unverzüglich gelöscht.

 

 

4.  Widerrufsbelehrung

 

4.1.  Rücktrittsrecht:
Sie können von dem Vertragsschluss innerhalb von 7 Werktagen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt, ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) zurücktreten.

Stefan Sölkner
Burgtorsiedlung 261a
8786 Rottenmann

+436601564062
ausdauerwerkstatt@walk4fun.at

4.2.  Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden die bereits erstellten Trainingpläne gelöscht. Das Betreungsverhältnis zwischen dem Trainer und des Kundens wird aufgelöst.

5.  Pflichten und Verhalten des Nutzers

Der Nutzer des Angebots der Ausdauerwerkstatt verpflichtet sich,

5.1.  seine Registrierungsdaten (siehe Punkt IV Anmeldung und Registrierung) wahrheitsgetreu anzugeben und aktuell zu halten, sowie diese keinen Dritten weiterzugeben.

5.2 sich auf Trainingpeaks.com zu registrieren, um Zugriff auf die erstellten Trainingspläne zu haben.
5.3.  keine störende Eingriffe mit technischen oder elektronischen Hilfsmitteln in das Ausdauerwerkstatt Netzwerk zu unternehmen, insbesondere Hacking-Versuche, Brute-Force-Attacken, Einschleusen von Viren/Würmern/Trojaner und sonstige Störungsversuche, die die Soft- und Hardware der Ausdauerwerkstatt betreffen.
5.4.  zugängliche Daten nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers zu kopieren, zu verbreiten und zu übermitteln oder diese mit technischen Hilfsmitteln (zB Crawler oder Bots) auszulesen.
5.5.  Der Nutzer des Ausdauerwerkstatt Online Angebots ist angehalten,
entdeckte Verletzungen gegenüber den oben angeführten Pflichten unverzüglich per Mail an ausdauerwerkstatt@walk4fun.at zu melden.
sorgsam mit den persönlichen Daten umzugehen und nur jenen Personen Zugriff auf die eigenen Daten zu gewähren, zu denen bereits ein Naheverhältnis besteht.
5.6.  Ausdauerwerkstatt wird die folgenden Sanktionen bzw. Konsequenzen bei Verstößen gegen die Pflichten durch den Nutzer durchführen bzw. veranlassen, um eine ordnungsgemäße, seriöse Erbringung der Leistungen sicherzustellen.
5.7.  Mögliche Sanktionen:
Verwarnung
Temporäre Sperre des Nutzers
Ausschluss (endgültige Sperre)

6  Datenschutz


Die Datenschutzerklärung bildet einen integralen Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe auch Impressum)

6.1.  Die Ausdauerwerkstatt geht mit Ihren persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um.

6.2.  Um das Angebot der Ausdauerwerkstatt zu nutzen benötigen sie ein Benutzerkonto auf Trainingpeaks.com teilzunehmen, brauchen Sie ein Benutzerkonto. Die Ausdauerwerkstatt übernimmt keine Haftung für den Umgang/Nutzung der Daten zwischen Trainingpeaks und der Nutzer.
6.3.  Natürlich haben Sie jederzeit das Recht, Ihre angegebenen persönlichen Daten zu korrigieren oder löschen - im Gegenteil: das ist uns sogar sehr wichtig, falls sich beispielsweise eine Adresse ändert.
Diese Einstellungen können Sie jederzeit widerrufen.
6.4.  Wie bereits erwähnt, werden ohne ausdrückliche Einverständnis keine Daten weitergegeben.
6.5.  Die Ausdauerwerkstatt behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

 

7.  Gewährleistungsausschluss und Haftung

7.1.  Gewährleistungsausschluss
7.1.1. Ausdauerwerkstatt übernimmt keine Gewähr, dass das Online-Angebot ständig, vollständig und fehlerfrei verfügbar ist bzw. die erforderliche Soft- und Hardware fehlerfrei arbeitet.
7.1.2.  Ausdauerwerkstatt übernimmt keine Gewähr, dass der Datentransport über fremde Systeme, insbesondere das Internet bzw. Telekommunikationsnetze nicht von Dritten verfolgt, aufgezeichnet oder verfälscht wird.
7.1.3.  Die Nutzung des Angebotes der Ausdauerwerkstatt  durch den Nutzer erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des Nutzers. Dies gilt uneingeschränkt für
7.1.4.  die Nutzung der dabei zum Einsatz kommenden Hardware und Software.
7.1.5.  jegliche Verwertung durch den Nutzer von durch Walk4Fun OG erstellten oder bereitgestellten Daten, einschließlich  Handlungsempfehlungen (zB Trainingspläne, Handlungsempfehlungen u.ä.). Der Nutzer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass solche Daten fehlerhaft sein können der Ausdauerwerkstatt übernimmt, soweit gesetzlich zulässig, keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit solcher Daten.
7.1.6.  Die Nutzung jeglicher Software oder Hardware der Ausdauerwerkstatt durch den Nutzer ersetzt nicht die Konsultation eines Arztes.
7.1.7.  Weiters leistet die Ausdauerwerkstatt keine Gewähr für externe Links, Banner oder sonstige Informations- und Werbeangebote, die für den Nutzer platziert werden können. Rechtsgeschäfte, die zwischen dem Nutzer und einem Drittanbieter zustande kommen (zB über verlinkte Seiten oder Banner), führen zu vertraglichen Beziehungen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Drittanbieter. Walk4Fun OG übernimmt keine Gewähr für die Leistungen von Drittanbietern.

7.1.8. Die Ausdauerwerkstatt übernimmt keine Gewährleistung, dass durch die Inanspruchnahme der Trainingsplanung der Ausdauerwerkstatt die gesetzten Ziele der Nutzer erreicht werden.

7.2  Haftung
7.2.1.  Die Ausdauerwerkstatt haftet im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Bestimmungen nur, wenn ein Schaden durch Ausdauerwerkstatt grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.
Bei Fahrlässigkeit haftet die Ausdauerwerkstatt gegenüber Unternehmen und Nutzern nicht. Eine Haftung der Ausdauerwerkstatt gegenüber Unternehmen für Folgeschäden, bloße Vermögensschäden, entgangenen Gewinn, Schäden aus Ansprüchen Dritter ist ausgeschlossen.
7.2.2.  Mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Fälle haften weder Ausdauerwerkstatt noch die mit der Ausdauerwerkstatt geschäftlich verbundenen Unternehmen für Schäden, die aus der Nutzung von über das Online- Angebot zugänglich gemachten Inhalten oder anderen Arten der Nutzung des Online-Angebotes entstehen können. Dies gilt auch für Schäden, die durch Fehler, Probleme, Viren oder Datenverluste entstehen können.

 

8.  Sonstige Bestimmungen

 

8.1.  Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Zustimmung des Nutzers. Stimmt der Nutzer den geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zu, so kann er das Ausdauerwerkstatt Angebot nicht weiter nutzen.
8.2.  Änderungen der Vertragsbedingungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
8.3.  Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein oder werden, bleiben die übrigen Geschäftsbedingungen unberührt.

8.4.  Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen und Streitigkeiten zwischen den Nutzern und der Ausdauerwerkstatt unterliegen ausschließlich österreichischem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Leoben, Österreich.

Rottenmann, 13.07.2021